Archive for August, 2011

Feuerwehr Waldbrunn jetzt auch auf FACEBOOK vertreten

Dienstag, August 23rd, 2011

– Folgen Sie uns auf die FACEBOOK-Seite und werden Sie Fan – 

Soziale Netzwerke gewinnen immer mehr an Bedeutung. Nicht nur die Kommunikation wird vereinfacht sondern auch die Transparenz von Unternehmen und Institutionen steigt. Auf vielen „Smart-Phones“ gehört FACEBOOK zu den Standard „Apps“ (Anwendungen). Diese junge Dynamik haben wir aufgegriffen und präsentieren uns wie folgt.

Einfach auf den Button klicken:

facebooklogo.gif

Ölspur, Waldbrunn Richtung Oberaltertheim, 18.08.2011

Donnerstag, August 18th, 2011

VU mehrere Personen eingeklemmt, A3 Richtung Nürnberg, 10.08.2011

Freitag, August 12th, 2011

 Aus noch ungeklärter Ursache war den Angaben zufolge ein Auto am frühen Nachmittag ungebremst unter einen Sattelschlepper gefahren. Für die drei Erwachsenen – vermutlich Familienangehörige der Kinder – sei jede Hilfe zu spät gekommen.
Der Fahrer des Lastwagens erlitt einen Schock. Ihn und die beiden überlebenden Kinder brachten die Rettungskräfte in ein Krankenhaus. Die Autobahn musste in Richtung Nürnberg für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.

Weiterhin gibt es keine gesicherten Erkenntnisse, wie es zu dem schrecklichen Unfall kommen konnte. Auf Anordnung der Staatanwaltschaft Würzburg war eine Sachverständige an der Unfallstelle. Aufgrund der Spurenauswertung steht fest, dass der mit fünf Personen besetzte Pkw der Marke Renault in einem übersichtlichen und dreispurigen Bereich der A 3 auf dem mittleren Fahrstreifen offenbar in voller Fahrt gegen das Heck eines Lastzugs geprallt ist. Dabei verkeilte sich der Pkw fast bis zum Kofferraum unter dem Sattelauflieger. Nach dem Zusammenstoß kam der Sattelzug erst nach etwa 200 Metern zum Stehen.
Bei den Toten handelt es sich um den 63-jährigen Fahrer, seine 55-jährige Ehefrau auf dem Beifahrersitz sowie die Tochter des Ehepaares, die auf dem Rücksitz saß. Die beiden neun und fünf Jahre alten Kinder der 36-Jährigen, die ebenfalls auf dem Rücksitz in Kindersitzen mitfuhren, kamen wie durch ein Wunder mit leichteren Verletzungen davon. Die Getöteten und die beiden Kinder kommen aus dem Landkreis Hamm in Nordrhein/Westfalen.

Die nach dem Unfall erfolgte Vollsperrung der A 3 Richtung Nürnberg konnte um 15.15 Uhr aufgehoben werden. Der Verkehr war über eine Nebenfahrbahn an der Unfallstelle vorbeigeleitet worden. Danach wurden zwei Fahrstreifen Richtung Nürnberg freigegeben. Seit 16 Uhr gibt es wieder freie Fahrt.

Quelle: Mainpost
Eingesetzte Kräfte:

  • Land 1
  • Land 5/2 
  • FF Kist
  • FF Hettstadt
  • FF Helmstadt
  • FF Waldbrunn
  • Polizei
  • Polizeipressesprecher
  • Rettungsdienst
  • Notfallseelsorge

Eingesetzte Fahrzeuge von Waldbrunn:

  • Florian Waldbrunn 40/1
  • Florian Waldbrunn 11/1

feuerwehr-waldbrunn-100811.jpg

feuerwehr-waldbrunn-08111.jpg

LKW Brand, A3 Richtung Nürnberg, 05.08.2011

Freitag, August 5th, 2011

Am Freitagabend  wurden gegen ca. 23:00 Uhr die Feuerwehren aus Hettstadt und Waldbrunn zu einem LKW Brand auf die BAB3 nachalarmiert.Ein mit Papier beladener LKW war in Brand geraten. Über die Rettungszufahrt nahe Helmstadt, konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle erreichen. Aufgrund der Brandausbreitung war die BAB in beide Richtungen komplett gesperrt. Im weiteren Verlauf wurde zur Unterstützung die FF Waldbüttelbrunn hinzu gezogen. Das Feuer konnte mit mehreren C-Rohren unter Kontrolle gebracht werden. Zur Wasserversorgung wurde ein Pendelverkehr von wasserführenden Fahrzeugen eingerichtet.

Die Bergungs und Aufräumarbeiten dauerten bis in die Morgenstunden an. Die Umleistungsstrecken waren wegen der Autobahnsperrung völlig überlastet. Erst gegen 10:00 Uhr konnte sich der Verkehr wieder normalisieren.

Eingesetzte Kräfte:

  • Land 1
  • FF Wertheim
  • FF Bettingen
  • FF Helmstadt
  • FF Neubrunn
  • FF Hettstadt
  • FF Waldbüttelbrunn
  • FF Waldbrunn

Eingesetzte Fahrzeuge von Waldbrunn:

  • Florian Waldbrunn 40/1
  • Florian Waldbrunn 11/1
  • Florian Waldbrunn 43/1 (Bereitschaft Feuerwehrhaus)

feuerwehr-waldbrunn-050811.jpg

    feuerwehr-waldbrunn-0508.jpg

    feuerwehr-waldbrunn-05082.jpg