Archive for Oktober, 2011

Verkehrsunfall, Waldbrunn, 25.10.2011

Dienstag, Oktober 25th, 2011

Am Dienstagabend kam es zu einem Verkehrsunfall Innerorts. Zwei PKW kollidierten im Kreuzungsbereich miteinander.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzselle ab und leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Nach einer Stunde konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Waldbrunn
  • Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge von Waldbrunn:

  • Florian Waldbrunn 11/1

Diesel aus LKW, A3 Richtung Nürnberg, 24.10.2011

Montag, Oktober 24th, 2011

Mit dem Alarmstichwort „A3: Diesel aus LKW“ wurden die Feuerwehren Helmstadt und Waldbrunn am Montagmorgen um 05:33 Uhr, auf die BAB3 gerufen. Über die Notzufahrt 11 bei KM 275,5 konnte die Einsatzstelle auf der Fahrspur Richtung Frankfurt erreicht werden.

An der Einsatzstelle hatte sich ein LKW die Kardanwelle abgerissen und diese schlug gegen den Dieseltank und verursachte eine Leckage. Der auslaufende Kraftstoff wurde mit Mulden und Bindemitteln aufgefangen und gebunden. Der undichte Dieseltank wurde demontiert und ausgepumpt. Zeitgleich wurde die Einsatzstellenbeleuchtung aufgebaut und begonnen die Dieselspur von ca. 2 Kilometern Länge abzustreuen.

Die Freiwillige Feuerwehr Eisingen wurde zur Unterstützung mit Lichtmastfahrzeug und weiteren Ölbindemitteln hinzu gezogen.

Während den Säuberungs- und Abdichtmaßnahmen war die BAB 3 in Richtung Nürnberg komplett gesperrt, Fahrtrichtung Frankfurt war einspurig befahrbar. Nach 3,5 Stunden konnte die Einsatzstelle an die Polizei und Reinigungsfirma übergeben werden.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Helmstadt
  • FF Eisingen
  • FF Waldbrunn
  • Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge von Waldbrunn:

  • Florian Waldbrunn 40/1
  • Florian Waldbrunn 43/1

feuerwehr-waldbrunn-241041.jpg

    feuerwehr-waldbrunn-24103.jpg

    feuerwehr-waldbrunn-24102.jpg

    feuerwehr-waldbrunn-24101.jpg

    feuerwehr-waldbrunn-2410.jpg

    Großübung – Brand mit Menschenrettung, Schützenhaus Waldbrunn, 19.10.2011

    Mittwoch, Oktober 19th, 2011

    Bei einer großangelegten Übung konnten am Mittwochabend die freiwilligen Feuerwehren aus Mädelhofen, Höchberg, Eisingen und Waldbrunn ihr erprobtes Können und das gemeinsame Zusammenwirken, unter Beweis stellen.

    Simuliert wurde ein Brand mit Menschenrettung im Schützenhaus Waldbrunn.

    Zügig konnte ein erster Trupp unter schwerem Atemschutz das stark verrauchte Gebäude betreten und die Räume systematisch nach den Vermissten absuchen. Nachdem die ersten Vermissten gefunden wurden, konnte der Atemschutztrupp melden, dass in Summe 11 Personen vermisst werden. Daraufhin wurden weitere Trupps unterstützend hinzu gezogen. Parallel zu den im Gebäude laufenden Such- und Rettungsmaßnahmen wurde Wasserversorgung, Licht und Verkehrsabsicherung aufgebaut und die Höchberger Drehleiter wurde mit Wenderohr in Stellung gebracht.

    Im Feuerwehrhaus Waldbrunn, konnte man bei Knackwurst und Brötchen, die Übung Revue passieren lassen. Dankende Worte fand die Landkreisführung unter Leitung des Kreisbrandrates Heinz Geißler sowie der Bürgermeister Hans Fiederling für die Übungsteilnehmer und einen ganz besonderen Dank für die „Verletzten-Darsteller“ des Schützenvereins.

    Eingesetzte Kräfte:

    • Land 1 mit KBI und KBM
    • FF Mädelhofen
    • FF Höchberg
    • FF Eisingen
    • FF Waldbrunn

    Eingesetzte Fahrzeuge von Waldbrunn:

    • Florian Waldbrunn 40/1
    • Florian Waldbrunn 43/1
    • Florian Waldbrunn 11/1

    brandschutzubung-2011-008.jpg

    brandschutzubung-2011-010.jpg

    brandschutzubung-2011-037.jpg

    brandschutzubung-2011-040.jpg

    brandschutzubung-2011-049.jpg

    brandschutzubung-2011-068.jpg

    brandschutzubung-2011-113.jpg

      PKW Vollbrand, A3 Richtung Frankfurt, 19.10.2011

      Mittwoch, Oktober 19th, 2011

      Die Leitstelle Würzburg meldete einen PKW im Vollbrand auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Frankfurt, bei KM 270.

      Es konnte jedoch kein PKW Vollbrand gefunden werden. Bei KM 270 stand ein PKW im Baustellenbereich mit einem geplatzten Kühlerschlauch. Für die eingesetzten Feuerwehren war kein eingreifen notwendig.

      Eingesetzte Kräfte:

      • Land 1/3
      • FF Helmstadt
      • FF Waldbrunn

      Eingesetzte Fahrzeuge von Waldbrunn:

      • Florian Waldbrunn 40/1
      • Florian Waldbrunn 11/1

      Blaulicht Bowling Cup 2011, Mainfrankenpark Dettelbach, 16.10.2011

      Mittwoch, Oktober 19th, 2011

      Mit viel Spaß und Spannung fand am 16.10.2011 ein weiterer Blaulicht Bowling Cup in der Extrem Bowling Arena im Mainfrankenpark bei Dettelbach statt.

      Erstmalig war das junge Team der Freiwilligen Feuerwehr Waldbrunn mit von der Partie. Die Truppe bestand nicht nur aus den vier Bowling-Spielern sondern auch der mitgereiste Fantross, feuerte die Jungs mächtig an und sorgte für eine lebhafte und gute Stimmung.

      Am Ende landeten die „Waldbrunner“ auf Platz 13 von 29 Gruppen, was im vorderen Mittelfeld eine ordentliche Platzierung ist.

      Jedoch EIN erster Platz konnte mit nach Hause gefahren werden – der beste Fanclub an diesem Abend liegt in Waldbrunner Hand und wurde mit einem Wertgutschein suggeriert.

      Einen Dank an die ruhmesreichen Spieler und den tollen Fanclub!!

      feuerwehr-waldbrunn-1610.jpg

      feuerwehr-waldbrunn-16102.jpg

      VU – Person eingeklemmt, A3 Richtung Nürnberg, 16.10.2011

      Montag, Oktober 17th, 2011

      Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, wurden in der Nacht vom Sonntag auf Montag, die Feuerwehren aus Helmstadt und Waldbrunn auf die BAB 3 gerufen. Die Einsatzstelle befand sich im Baustellenbereich bei KM 275 in Fahrtrichtung Nürnberg.

      An der Einsatzstelle wurde unverzüglich mit den Rettungsmaßnahmen begonnen. Ein stark deformierter PKW befand sich auf der Mittelleitplanke. Der Insasse wurde mit Hilfe des Rettungssatzes befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Parallel zur Personenrettung wurde die E-Stelle ausgeleuchtet, abgesichert und der Brandschutz gewährleistet.

      Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die BAB 3 Richtung Nürnberg komplett gesperrt, Richtung Frankfurt konnte der Verkehr einspurig vorbei fließen.

      Eingesetzte Kräfte:

      • Land 5
      • Land 5/3
      • FF Helmstadt
      • FF Waldbrunn
      • Rettungsdienst/ Notarzt
      • Polizei

      Eingesetzte Fahrzeuge von Waldbrunn:

      • Florian Waldbrunn 40/1
      • Florian Waldbrunn 11/1

      feuerwehr-waldbrunn-161011.jpg

      Bild: Mainpost.de

      LKW Brand, A3 Richtung Nürnberg, 15.10.2011

      Samstag, Oktober 15th, 2011

      Am Samstagmorgen wurde um 05:23 Uhr die Feuerwehr auf die BAB3 Richtung Nürnberg zu einem LKW Brand alarmiert. Bei KM 278, stellte sich der vermeintliche LKW Brand als Motorschaden heraus, indessen Folge es zu einer Rauchentwicklung kam.

      Die eingesetzten Feuerwehren mussten nicht eingreifen.

      Eingesetzte Kräfte:

      • FF Waldbüttelbrunn
      • FF Helmstadt
      • FF Waldbrunn
      • Polizei

      Eingesetzte Fahrzeuge von Waldbrunn:

      • Florian Waldbrunn 40/1
      • Florian Waldbrunn 11/1

      Feuerwehr Aktionswoche 2011

      Montag, Oktober 3rd, 2011

      webbanner-01.jpg