Archive for Januar, 2013

Kaminbrand, Waldbrunn, 31.01.2013

Donnerstag, Januar 31st, 2013

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr Waldbrunn zu einem Kaminbrand um 20:16 Uhr alarmiert.

Nach kurzer Erkundung konnte festgestellt werden, dass es sich um einen Außenkamin handelte. Durch den starken Wind am Abend, warf der Kamin immer wieder Funken. Die Feuerwehr kontrollierte den Kamin sowie betroffene und gefährdeten Stellen. Ein weiteres tätig werden war nicht mehr nötig. Nach einer halben Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

  • FF Waldbrunn
  • Polizei

    HvO-Einsatz, WÜ 12 Richtung B8, 12.01.2013

    Montag, Januar 14th, 2013

    Eine unbekannte männliche Person versuchte am Samstagabend gegen 20.45 Uhr auf der Kreisstraße WÜ12 ein Fahrzeug anzuhalten indem er auf die Fahrbahn sprang und auf sich aufmerksam machte. Jedoch erkannte der Fahrzeugführer, auf Grund der Dunkelheit, die männliche Person sehr spät. Trotz einer starken Notbremsung touchierte der Fahrzeugführer den Mann mit dem linken Außenspiegel. Anschließend schlug er mit voller Wucht auf den vorbeifahrenden Pkw ein. Durch das aggressive Verhalten sah sich der Fahrzeugführer nicht in der Lage anzuhalten und fuhr bis zum nächsten Parkplatz weiter und verständigte von dort aus die Polizei.

    Eine Absuche der Unfallstelle und der angrenzenden Umgebung mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Waldbrunn und des Bayerischen Roten Kreuz ergaben keine weiteren Erkenntnisse auf den Unfallverursacher. Durch die unbekannte männliche Person und dessen Verhalten entstanden am Fahrzeug ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Es handelt sich um einen ca. 180 cm großen, schlanken, Mann mit schwarzen Haaren und einem Bart. Weiterhin trug der Mann einen grünen Parka und einen Rucksack.

    Quelle: PP Unterfranken

    Eingesetzte Kräfte:

    • HvO-Waldbrunn
    • Rettungsdienst
    • Notarzt
    • Polizei

      VU – mehrere PKW, A3 Richtung Frankfurt, 12.01.2013

      Samstag, Januar 12th, 2013

      Am Samstag den 12.01.2013 kam es auf der Autobahn A3 zu einem Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen. Um 16:50 Uhr ereignete sich der Auffahrunfall in Fahrtrichtung Frankfurt.

      Bei Eintreffen an der Einsatzstelle wurden die Verletzten erstversorgt und die Autobahn für die Landung eines Rettungshelikopters gesperrt. Des weiteren unterstützte die Feuerwehr bei der Verkehrsabsicherung. Nach einer Stunde konnte die Einsatzstelle verlassen werden.

      Eingesetzte Kräfte:

      • HvO-Waldbrunn
      • FF Waldbrunn
      • Rettungsdienst
      • Notarzt
      • Polizei

        feuerwehr_waldbrunn_120113.jpg

        HvO-Einsatz, A3 Richtung Nürnberg, 02.01.2013

        Mittwoch, Januar 2nd, 2013

        Der dritte Einsatz im Jahr 2013 war ein Verkehrsunfall auf der Autobahn A3 bei Blitz-Eis auf der Fahrbahn.

        Eingesetzte Kräfte:

        • HvO-Waldbrunn
        • Rettungsdienst
        • Notarzt
        • Polizei